CBD für Omas und Opas

CBD-und-Mental-Healt
CBD und Mental Health
31. Dezember 2022
Schmerzlinderung mit CBD-cbd natural.de Human,Painful,Joints,Concept,With,The,Skeleton,Anatomy,Of,The
Schmerzlinderung mit CBD
29. Januar 2023

CBD für Omas und Opas- Portrait,Of,Aged,Senior,Female,Consulting,With,Doctor.,Therapeutic,In

 

Mega Auswahl


100+

weitere Produkte



Immer beliebter: CBD im Alter

Noch längst nicht jeder Opa gehört schon zum alten Eisen. Und so manche Oma fängt gerade im Alter mit einem neuen Hobby an, treibt Sport oder geht auf Reisen. So manche Senioren/innen haben ohnehin schon einmal Erfahrungen mit der Hanfpflanze gemacht. Doch im Gegenteil zu heute, waren diese damals wohl dem berauschenden Cannabinoid THC zu verdanken. Andere ältere Menschen befürchten, dass alles an der Cannabispflanze zu unerwünschten Rauscherlebnissen und Suchtproblemen führt. Doch tatsächlich ist das Cannabinoid CBD alles andere als ein gefährliches Rauschmittel: Es macht laut WHO weder süchtig noch verursacht es Rauscherlebnisse oder gesundheitliche Schäden. Richtig angewandt, hat es für Jung und Alt sogar etliche Vorteile zu bieten.

Das Endocanninoidsystem

Ob als Baby oder als älterer Mensch: Wir alle verfügen über ein körpereigenes Cannabinoidsystem. Dieses als Endocannabinoidsystem bezeichnete System beeinfusst maßgeblich unser körperliches und geistig-seelisches Wohlbefinden. Das Endocannabinoidsystem besteht vor allem aus zahlreichen Rezeptoren, die beinahe überall im Körper angesiedelt sind. Die körpereigenen Cannabinoide können an diese Andockstellen binden und so verschiedene Organsysteme und Funktionen beeinflussen. Dies sind unter anderem:

• Schlaf-Wach-Rhythmus
• Appetit
• Stimmung
• Schmerzempfindlichkeit
• Körpertemperatur
• Gedächtnisfunktion

Absolut sicher: Cannabidiol aus dem legalen Nutzhanf

Auch das Cannabinoid CBD kann an genau diese Rezeptoren binden. Damit übt auch Cannabidiol (CBD) einen ebensolchen Einfluss auf diese Prozesse aus. Besonders viel CBD ist in den Blüten der Hanfpflanze enthalten. Dies ist wohl ein Grund dafür, dass die Nachfrage an sogenannten CBD-Blüten so groß ist. Das CBD-Gras, wie diese Blüten auch genannt werden, gibt es in unterschiedlichen Düften und mit unterschiedlich viel CBD. Vor dem berüchtigten THC müssen sich Oma oder Opa nicht fürchten. Wer CBD online kaufen möchte, erhält Produkte aus dem legalen Nutzhanf. Dieser ist nahezu frei von THC. Er enthält allenfalls Spuren von weniger als 0,2% Tetrahydrocannabinol (THC). Aus diesem Hanf werden sogar legales Hasch/Harz, CBD-Öl und andere CBD-Produkte hergestellt. Bei CBD-Natural können auch Oma und Opa sogar legales CBD-Öl kaufen.

Weitere Vorteile von CBD

Doch hinreichende Studien zeigen immer wieder, dass CBD noch mehr kann. Hervorzuheben sind seine antientzündlichen, entkrampfenden, schmerzstillenden und angstlösenden Eigenschaften. Daher werden nicht selten CBD-Blüten und andere Produkte aus dem Medizinalhanf sogar von Ärzten verschrieben. Diese medizinisch wirksamen Produkte sind selbstverständlich verschreibungspflichtig und enthalten höhere CBD- und THC-Werte. Bekannt geworden ist CBD aus dem Medizinalhanf vor allem als probates Mittel bei juveniler Epilepsie und Multipler Sklerose. Dort wird es seit Jahren in Form spezieller Medikamente als Antispasmolytikum erfolgreich eingesetzt. Nicht verschreibungspflichtig sind dagegen CBD-Öl, CBD-Blüten und CBD-Hasch/Harz aus dem Nutzhanf.

CBD und häufige Beschwerden im Alter

Nicht immer verläuft der natürliche Alterungsprozess harmonisch und beschwerdefrei ab. Manchmal machen schmerzhafte Gelenkbeschwerden zu schaffen oder die Gedächtnisfunktion lässt rapide nach. Um möglichst lange geistig-seelisch und körperlich fit zu bleiben, kann man jedoch eine Menge unternehmen. Empfehlenswert sind regelmäßige Bewegung, eine vollwertige Ernährung und natürlich auch eine möglichst nebenwirkungsarme Therapie gegen typische Beschwerden im Alter. Es spricht nichts dagegen, zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel wie CBD-Öl einzunehmen.
CBD soll Studien zufolge übrigens bei folgenden Beschwerden recht hilfreich sein:

Entzündliche Erkrankungen

Ob Parkinson, Rheumatoide Arthritis oder andere Erkrankungen, die häufig auf auch auf autoimmune Prozesse zurückzuführen sind: Viele Erkrankungen des Alters gehen mit schmerzhaften Entzündungen einher. Cannabidiol besitzt antientzündliche Eigenschaften, die derzeit häufig untersucht werden. Wer ein nebenwirkungsfreies Nahrungsergänzungsmittel mit CBD online kaufen möchte, sollte jedoch auf eine hochwertige Qualität achten. Bei CBD-Natural werden daher sämtliche Produkte regelmäßig auf ihre Qualität und den Gehalt ihrer Cannabinoide getestet.

CBD und das geistig-seelisches Wohlbefinden

Im Alter kommt es mitunter auch zu Depressionen und vermehrten Ängsten. der langjährige Lebenspartner verstorben oder lassen die eigenen Fähigkeiten immer mehr nach, dann ist dies auch kein Wunder. Körper, Geist und Seele sind wie drei Pferde, die dieselbe Kutsche ziehen. Kommt eines dieser drei Pferde nicht mehr mit, sind auch die beiden anderen Pferde in ihrer Funktion gehemmt. Daher sind die meisten naturheilkundlichen Ansätze ganzheitlich orientiert und auch die Volksheilkunde sieht den Menschen als eine lebendige Ganzheit an.
Zwar mag wohl nicht jeder ältere Herr deshalb gleich CBD-Hasch/Harz oder CBD-Gras ausprobieren. Aber immer häufiger sieht man bei älteren Herrschaften ein hochwertiges CBD-Öl auf dem Nachtisch stehen.

Cannabidiol und der liebe Schlaf

Viele ältere Menschen schlafen pro Nacht nur wenige Stunden, müssen sich aber tagsüber für ein Nickerchen hinlegen. Doch ist die nächtliche Tiefschlafphase dauerhaft zu kurz, hat auch dies Folgen für die Gesundheit und die kognitiven Fähigkeiten. Innere Unruhe, Depressionen und nicht selten ein Melatoninmangel können für diesen gestörten Nachtschlaf verantwortlich sein. Anders als Schlaftabletten hat das entspannende CBD keine nachteiligen Nebenwirkungen auf die Gesundheit und macht auch nicht süchtig. Das stellte unlängst sogar die Weltgesundheitsbehörde (WHO) fest. Mit CBD und Melatonin angereicherte „Schlaftropfen“ sind daher nicht nur bei jungen Leuten äußerst beliebt.

Cannabidiol und der Appetit

Ob Oma und Opa die appetitanregende Wirkung von Marihuana selbst erlebt oder anderwärtig davon gehört haben: Tatsache ist, dass auch das Cannabinoid CBD allein eine appetitanregende Wirkung entfalten kann. Zwar weiß man heute, dass – statistisch gesehen – übergewichtige Menschen früher sterben als Untergewichtige. Dies mag sein, wenn das niedrige Gewicht aufgrund einer gesunden Ernährung mit viel Bewegung besteht. Ist das niedrige Gewicht jedoch eher ungewollt und Folge eines dauerhaften Appetitmangels, dann sollte unbedingt etwas dagegen unternommen werden. Da das Endocannabinoidsystem unter anderem auch den Appetit und die Verdauung beeinflusst, kann CBD die Esslust positiv beeinflussen. Dies wissen mittlerweile auch zahlreiche ältere Menschen. Nicht selten informieren sich diese sogar im Internet über legales Hasch/Harz, CBD-Blüten und CBD-Öl.

CBD für Omas und Opas Vierbeiner

Last, but not least können Oma und Opa auch indirekt von der Hanfpflanze und ihrem Cannabinoiden profitieren. Denn viele älteren Leute haben einen Hund oder eine Katze zu Hause. Auch diese werden älter und leiden womöglich unter den typischen Beschwerden des Alters. Daher gibt es bei CBD-Natural spezielle CBD-Öle für Hund und Katzen, denn: Geht es Hund oder Katze gut, dann geht es auch Herrchen oder Frauchen gleich viel besser!

Schreibe einen Kommentar

gdpr-image
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie müssen diesen nicht zustimmen, wenn Sie dies wünschen. Datenschutzerklärung.
mehr erfahren
Auf Grund des Jugendschutzgesetzes ist die Verifizierung eures Alters nötig.

Um bei uns einkaufen zu können musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

Deshalb verifizieren wir einmalig dein Alter, über ein Ausweisdokument deiner Wahl. Oder via E-Mail, WhatsApp oder DHL*.

Und so geht's:

  • erstelle ein Kundenkonto
  • verifiziere dein Alter beim ersten Einkauf

Wir wünschen dir viel Spaß beim shoppen!

* Wenn du als Gast bestellst, musst du bei jedem Einkauf dein Alter verifizieren