Shop

Durch den Kauf der unten aufgeführten Produkte kannst Du eine feste Anzahl von Bonuspunkten verdienen. Legst Du Produkte in den Warenkorb wird dir angezeigt wie viele Bonuspunkte du für den Kauf erhälst.
CBD-Crumble 1g 99% CBD
6. April 2021
Orange Bud 2g/5g 20% CBD (Indoor Blüte)
8. April 2021

CBD-Destillat 1g 99% CBD

(1 Kundenrezension)

24,95  inkl. 19% MwSt

Unter 0,2% THC | 99% CBD

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Kategorie:

CBD-Destillat

Nicht jeder, der bei CBD-Natural CBD-Hasch kaufen möchte, ist an einem CBD-Destillat interessiert. Doch gerade für die kommerzielle Weiterverarbeitung ist dieses hervorragend geeignet. Denn weder CBD-Blüten noch CBD-Hasch sind von einer solchen Reinheit. Und wer möchte schon kiloweise CBD-Blüten kaufen, um sich sein CBD-Destillat selbst herzustellen?! CBD-Destillat ist in der Regel ein sehr reines, flüssiges Endprodukt mit einem CBD-Gehalt von über 90%. Dieser hohe Reinheitsgrad hat dem Destillat die Bezeichnung „The Pure“ oder „Das Klare, Reine“ eingebracht. Auch als kristallines Harz ist das Destillat unvergleichlich rein und enthält keinerlei unerwünschte Rückstände.

Kleiner Überblick

Keine Frage: CBD-Blüten und CBD-Hasch haben ihre individuellen Vorteile, die kein Destillat vorzuweisen hat. Doch auch das Destillat kann mit vielen Besonderheiten aufwarten. Damit ein CBD-Destillat wie das von CBD-Natural diese Reinheit aufweisen kann, muss es mehrere Reinigungsprozesse durchlaufen. Am Ende enthält nicht jedes CBD-Destillat nur reinstes CBD, sondern meist zahlreiche wichtigen Bestandteile der Cannabispflanze. Dies sind vor allem Terpene, Fettsäuren und andere Phytocannabinoide, wie sie auch in einem Vollspektrum CBD-Produkt enthalten sind. Denn bei der Destillation ist es möglich, einzelne Bestandteile zu destillieren bzw. nach der Destillation später wieder hinzuzufügen. Somit können auch andere Cannabinoide außer CBD durch Destillation isoliert werden.

Das Aroma

Ein reines CBD-Destillat besäße so gut wie kein Aroma und ist zudem geschmacklos, da die ätherischen Öle bzw. Terpene sich während der Verdampfung ab einer bestimmten Temperatur recht schnell verflüchtigen. Es besteht aber die Möglichkeit, einzelne Terpene nach der eigentlichen Destillation wieder hinzuzugeben. Hier bieten sich also verschiedene Weiterverwendungsmöglichkeiten für Kunden, die mehr nur CBD-Hasch kaufen möchten.

Der Herstellungsprozess

Dieser vorerst geruchs- und geschmackslose Extrakt wird unter hohen Temperaturen gewonnen. Hierbei kommt es zur Trennung der einzelnen Inhaltsstoffe des ursprünglichen Breit- oder Vollspektrum-Extraktes. Da die verschiedenen Inhaltsstoffe unter einer jeweils anderen Temperatur verdunsten, ist die Destillation eine Methode, bei der man einzelne Bestandteile isolieren kann. Bei der Destillation für ein CBD-Destillat werden die einzelnen Phytocannabinoide durch die Zufuhr von Hitze verdampft. Dieser Dampf kondensiert danach in einem Destillationskühlsystem und kann so als pure, von anderen Bestandteilen gereinigte Flüssigkeit aufgefangen werden. Dieses lösungsmittelfreie Destillat kann später gut weiterverarbeitet werden. Auch zur Extraktion einzelner ätherischer Öle wird dieses Verfahren angewandt.
Vor allem werden mit der Destillation alle Unreinheiten entfernt. So kann ebenfalls das THC vollständig aus dem CBD-Destillat herausisoliert werden und übrig bleibt ein CBD-Produkt, welches auch in einem leicht kristallinen Zustand nichts von seiner Reinheit einbüßt.

Der Ursprung

Destillationsverfahren gibt es zwar seit einigen Jahrhunderten, doch gelten THC- und CBD-Destillate als relativ neu.
Die Cannabis- bzw. THC-Destillate, die vor allem in den USA beliebt sind, scheint es erst seit 2015 zu geben. Dort werden sie vor allem gedabbt oder sogar dem Essen zugefügt.
CBD-Destillate gibt es mit Sicherheit auch erst seit jüngster Zeit. Sie werden meist in flüssiger Form, aber auch kristallisiert verkauft, wobei sie nicht mit den weißen CBD-Kristallen zu verwechseln sind, die aus reinem CBD-Isolat bestehen. Denn wie das flüssige Destillat auch haben sie eine gold-gelbe Färbung.

 

Nicht zum Verzehr geeignet – die Verarbeitung und der Missbrauch zu Rauschzwecken ist untersagt – für Kinder unzugänglich aufbewahren –
Erhitzung über 100 °C ist untersagt

1 Bewertung für CBD-Destillat 1g 99% CBD

  1. Jas

    Kann nur sagen Brutal

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.